Foto (v.l.n.r.): Andrea Schwetje, Brigitte Kolbe, Steffen Bartels, Ulrich Löhr, Johannes D. Arbogast, Volker Meier, Johannes P. Arbogast

Aktion soll auf Nutzung regionaler Lebensmittel aufmerksam machen

Wolfenbüttel. „Oh, solch leckeren Äpfel wachsen hier? Das hätte ich ja nicht gedacht.“ – dieser erstaunte Ausspruch von Passanten war mehr als einmal bei der diesjährigen gemeinsamen Erntedankaktion vom Landvolk Braunschweiger Land, den Landfrauen Wolfenbüttel und der Landjugend zu hören.

Sie brummen wieder, die großen Mähdrescher, hier und da sieht man dunkle Staubwolken auf den Feldern und der Geruch von frisch gedroschenem Getreide liegt in der Luft – die Erntezeit in Niedersachsen hat begonnen. Anlass genug für den NDR, bei Landwirt Niels Pelka aus Watzum im Landkreis Wolfenbüttel einen kurzen Beitrag für die Sendung ‚Hallo Niedersachsen‘ zu drehen.

Neu: KRISENHOTLINE der SVLFG

Tel.: 0561 785-10101
24 Stunden und 7 Tage die Woche


Landwirtschaftliches Sorgentelefon

Öffnungszeiten:
Mo/Mi/Fr: 8:30 - 12:00 Uhr
Di/Do: 19:30 - 22:00 Uhr
Tel:  04137 / 81 25 40
http://www.bto-barendorf.de/index.php?id=18

TelefonSeelsorge Braunschweig

Öffnungszeiten:
Rund um die Uhr für Sie da!
Tel: 0800 / 111 0 111
oder 0800 / 111 0 222
http://www.telefonseelsorge-braunschweig.de/

Spenden sind bei beiden Institutionen herzlich willkommen.


"Wenn Mama fehlt"

Das Dorfhelferinnenwerk finden Sie unter Hompage unter Dorfhelferinnenwerk - Station Peine
zuständig für den Bezirk Braunschweig!

Knochenhauerstr. 33, 30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-798
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Landwirtschaft im Braunschweiger Land 2021 CoverPünktlich zu Weihnachten ist die Broschüre Landwirtschaft im Braunschweiger Land 2021 erschienen, die wir gemeinsam mit dem Kreisverband Gifhorn und der Bezirksstelle Braunschweig der Landwirtschaftskammer Niedersachsen herausgeben. Erstmalig auch als e-Paper... klicken Sie bitte hier.

Mit 90 zu 74 Stimmen ist Dr. Holger Hennies zum neuen Präsidenten des Landvolks Niedersachsen gewählt worden und hat sich damit gegen seinen Mitbewerber Jörn Ehlers durchgesetzt, der für weitere drei Jahre Vizepräsident des Verbandes bleibt. Das wurde am (heutigen) Donnerstag in der Mitgliederversammlung verkündet. Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Veranstaltung mit reduzierter Teilnehmerzahl stattgefunden. Erstmals musste das Präsidium per Briefwahl bestimmt werden; die Unterlagen wurden vor Ort in Hannover ausgezählt.